• Wer sind wir?
    Wir sind Menschen, die an Jesus Christus glauben und ihm gemeinsam nachfolgen wollen.
  • Was glauben wir?
    Wir glauben, dass Gott in Jesus Christus Mensch geworden ist, vor ca. 2000 Jahren lebte, lehrte und am Kreuz für unsere Schuld gestorben ist, um uns mit Gott zu versöhnen. Er ist am dritten Tag auferstanden und lebt auch heute. Er will jedem Menschen echtes Leben mit einer neuen Perspektive anbieten. Grundlage für alle Glaubensfragen ist für uns die Bibel.
  • Was tun wir?
    Wir möchten die gute Nachricht von Jesus Christus durch unsere Gottesdienste, durch Kinder– und Teengruppen, durch Frauen– und Seniorenkreise, durch Lied und Musik und durch andere Arbeitszweige weitergeben. Gemeinsam wollen wir Jesus Christus immer mehr kennen lernen und seinem Vorbild in unserem Alltagsleben folgen.
  • Wie arbeiten wir mit anderen Kirchen und Gemeinden zusammen?
    Auf der Basis der Evangelischen Allianz, zu der viele evangelische Kirchen und Freikirchen gehören, arbeiten wir mit anderen Kirchen zusammen. Ebenso gehören wir zum Arbeitskreis Evangelischer Freikirchen in Duisburg (AEF). Diese Zusammenarbeit findet sowohl auf örtlicher, als auch auf überörtlicher Ebene statt. Wir fühlen uns mit allen Christen aus allen Kirchen zusammengehörig.
  • Wie sind wir organisiert?
    Unsere Ortsgemeinde kennt keine formelle Mitgliedschaft. Sie wird durch einen gewählten Gemeinderat und den Gemeindepastor geleitet. Die Gemeinde gehört zum Freikirchen Bund der Gemeinde Gottes (FBGG) und wird durch den Gemeinden im Freikirchlichen Bund der Gemeinde Gottes e.V. rechtlich vertreten. Zu unserem Sozialdienst im FBGG e.V. gehören vier Seniorenheime in Deutschland und das Kinderhilfswerk Stiftung Global Care, das weltweit tätig ist.
  • Wie finanzieren wir uns?
    Unsere Arbeit wird ausschließlich aus Spenden finanziert und ist als gemeinnützig anerkannt.